Unsere Weinphilosophie

ALLES BEGINNT IM WEINBERG

Die Kunst des Handwerks

Wir legen nämlich schon im Frühjahr beim Rebschnitt, und allen weiteren Arbeiten im Weinberg, die Qualität des späteren Weines fest. Aus leckeren Bio-Trauben kann nur guter Wein werden.

Unsere Passion ist es, die wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten, Landschaft, Boden und die Geschichte eines Jahres in den Weinen abzubilden. Dafür bedarf es bei der Kellerarbeit viel Fleiß, Hingabe und Handwerkskunst, wobei Erfahrung und Ideen von Generationen zusammenwirken.

Kein Jahrgang gleicht dem anderen, hier läuft nichts nach Schema F. Wer mit der Natur und natürlichen Prozessen arbeitet, muss flexibel sein. Jeder Wein hat seine eigene Geschichte, an der wir als Winzer maßgeblich mitschreiben. Wir laden Sie ein, jede einzelne Weingeschichte vom Weingut Hothum kennenzulernen.

Ein Zusammenschluss führender Betriebe der Region, denen die Profilierung Ihrer Herkunft Rheinhessen am Herzen liegt.

Dreistufig

Unsere Qualitätspyramide

Wir wenden in unserem Weingut das dreistufige Klassifikationsmodell aus Guts-, Orts- und Lagenweinen an. Die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie beginnt mit den Gutsweinen, gewissermaßen die Visitenkarte unseres Weinguts. Ortsweine entstammen unseren besten Weinbergen innerhalb eines Ortes. Sie sind Botschafter des jeweiligen Terroirs.

Die absolute Spitze bilden die Lagenweine. Klimatische und geologische Besonderheiten der einzelnen Weinberge, sowie sehr niedrige Erträge und selektive Handlese verdienen die Lagennennung auf dem Etikett.

Derzeit aktuelle Infos Schwere Zeiten lassen sich besser mit gutem Wein meistern!

Liebe Kunden und Weinfreunde,

trotz der aktuellen Lage findet der Wochenmarkt in Bad Vilbel weiterhin statt.

Wo: Niddaplatz

Wann: Samstags von 8:00 bis 15:00 Uhr

Der Ausschank unserer Weine ist uns nicht gestattet. Beratung und Verkauf des gesamten Weinsortiments ist erlaubt. Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorbestellung und den bequemen Lieferservice.

Kontaktieren Sie uns.

X