Hoffest

Unser 30-jähriges Bio-Jubiläum muss gefeiert werden

Unser Hoffest hat dieses Jahr wieder Einiges für Sie/Euch zu bieten. Neben der regionalen Sommerküche, dem Winzercafé, dem Seifenstand der „Seifenfee“ und regelmäßig angebotenen geologischen Weinwanderungen wird es in diesem Jahr an beiden Tagen auch Live-Musik geben.

Selbstverständlich können Sie in einer offenen Weinprobe all unsere Weine und Sekte in Ruhe verkosten. Für die Kinder bieten wir u.a. eine Bastelecke an.

Wann?

Samstag, 29. Juni ab 14 Uhr open end
Sonntag, 30. Juni, ab 12 bis 20 Uhr

Wo? im Weingut Hothum, Dörrgasse 1, 55459 Aspisheim
Parkmöglichkeiten u.a. auf dem Platz vor der „Brunnenstube“, in der Horrweiler Straße und der Germaniastraße

Besondere Programmpunkte

Samstag, 29. Juni:
ab 14 Uhr „Geologische Weinwanderung“ mit Diplom-Geologe Andreas Stolz
(Dauer ca. 40 min – ca. jede volle Stunde bis 17 Uhr, je nach Nachfrage)

20 Uhr HopStopBanda (link)

hopstopbanda

„Wenn ein Jude, ein Chilene, ein Russe, ein Deutscher und ein Tatare aufeinander treffen, klingt das zuerst nach einem politisch unkorrekten Witz… wenn dann aber ein Kontrabass, eine Gitarre, ein Akkordeon, ein Saxophon und eine Flöte ins Spiel kommen, klingt das nach HopStop! Ein schräger Folk-Mix aus russischen, ukrainischen, jüdischen und orientalischen Elementen angereichert mit Latin/Balkan-Grooves macht gute Laune und gehörig Feuer unterm Arsch. Da wird selbst der
grösste Langweiler zum Springteufel.“ (von Homepage Hopstopbanda)

Sonntag, 30. Juni:
12 Uhr entspannter Start mit Live-Jazz
Bulent Ates und das Trio

Bülent_Jazztrio

ab 14 Uhr „Geologische Weinwanderung“ mit Diplom-Geologe Andreas Stolz
(Dauer ca. 40 min – ca. jede volle Stunde bis 17 Uhr, je nach Nachfrage)



Diese Website verwendet Cookies, um unsere Kunden besser bedienen zu können. Verstanden

X